Homburgerstrasse 6912.JPG
Homburgerstrasse 6966.JPG
Homburgerstrasse 7029.JPG
Homburgerstrasse 7042.JPG
Homburgerstrasse 7088.JPG
Homburgerstrasse 7215.JPG
009-003_web.jpg
009-004_web.jpg
Aufstockung und Erneuerung Mehrfamilienhaus 
Homburgerstrasse Basel

Bauherrschaft: Privat
Projekt: 2011 
Realisation: 2012 
Auszeichnung: Bautenprämierung 2013 
Heimatschutz Basel

Fehlender Unterhalt seit der Erbauung erfordert nach 40 jähriger Betriebsdauer eine grundlegende Erneuerung der viergeschossigen Liegenschaft. 
Die Blockrandbebauung des Strassenzuges wurde zwischen 1890 und 1918 erstellt. Die ursprüngliche Bausubstanz ist mit wenigen Ausnahmen noch erhalten (Dorf- und Stadtbildschutzzone).
Durch die Aufstockung soll sich das neue Gebäudevolumen in die Umgebung eingliedern, zwischen den verschiedenen angrenzenden Gebäudevolumen vermitteln und als Teil der Randbebauung in Erscheinung treten. 
Die zwei Wohnungen pro Geschoss werden zu einer Geschosswohnung mit einem offenen Wohn-, Ess- und Kochbereich und zwei Zimmer zusammengelegt. Der offene Bereich ist so ausgestaltet, dass eine Durchsicht entsteht und die Bewohner sowohl am 'Wohnstrassencharakter' der Homburgerstrasse als auch am introvertierten Innenhof teilhaben können.
Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Flac aus Bern.
<